Historie
IMG_2982 (2).JPG
IMG_2985 (2).JPG
Zahlen, Daten, Fakten

Name:                  "Stadion am Wald"

 

Erbaut:                   1969

 

Stadiongelände: Hauptplatz

                                Trainingsplatz (+ Flutlichtanlage)

                                Weitsprunganlage

                                Kugelstoßanlage

                                Beachvolleyballplatz

                                Vereinsheim

 

Sanitäranlagen:  4 Umkleideräume

                                2 WC´s

                                2 Duschräume

                                1 Schiedsrichterkabine

                                1 Gäste-WC

 

Spielfeldgröße:   Hauptplatz:       94 x 68 Meter

                            Trainingsplatz: 90 x 60 Meter

 

Parkmöglichkeiten  ca. 20 (vor dem Vereinsheim)

                                  ca. 60 (entlang des Stadions)

 

Vereinsheim       ca. 50 Sitzplätze

                               Küche

                               Bar & Theke

                               WLAN 

                              

IMG_2549 (2)_edited_edited.jpg

Das „Stadion am Wald“ am

Stadtrand zum Luckaer Forst

ist seit 1969 Spielstätte für die

Männer- und Nachwuchsmann-

schaften des FSV Lucka 1910. Die

Projektierungsarbeiten für das unter

dem Namen „XX. Jahrestag“ eingeweihte

Stadion begannen 1967 und verfolgten das

Ziel den Sportplatz am Tivoli zu entlasten.

Die gewachsenen Einwohnerzahlen und der

damit verbundene höhere aktive Spiel- und

Sportbetrieb der Sektion Fußball verlangten

seinerzeit zwingend nach einer zweiten,

großzügigen Sportstätte. Im Eröffnungsspiel

unterlagen die Luckaer Altherren der oberliga-

erfahrenen Mannschaft aus Jena mit 0:4. Mit dem

Bau des Stadions verlor der Sportplatz am Tivoli mehr

und mehr an Bedeutung. Gegenwärtig wird er nicht mehr

genutzt. Im Zuge des Sportstättenkonzeptes der Stadt Lucka

wurde das „Stadion am Wald“ im Jahr 2009 durch einen zweiten, beleuchteten Trainingsplatz erweitert. Der bisherige Rekordbesuch von 1500 Zuschauern wurde zum Jubiläum „100 Jahre Fußball in Lucka“ im Jahr 2010 gegen den mehrfachen Deutschen Meister der Frauen Turbine Potsdam, den man mit 2:1 (0:1) besiegte, erreicht.

Sportlerheim
IMG_2997.JPG
IMG_2996.JPG

Die Räumlichkeiten des Sportlerheims können für ihre Veranstaltung für 80€  angemietet werden. Sei es Schulanfang, Geburtstag oder Silberhochzeit. Das Sportlerheim bietet ausreichend Platz für bis zu 50 Personen. Ausreichend Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Die Feierlichkeiten können in Ruhe mit Kind und Kegel veranstaltet werden.